Installationspflicht Rauchwarnmelder

Rauchwarnmelder sind nun auch in Niedersachsen Pflicht. Alle Neubauten müssen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden.

Dieses Gesetz ist ab dem 01.11.2012 in Kraft getreten, für bestehende Wohnungen gilt eine Übergangsfrist. Diese müssen bis zum 31.12.2015 mit Rauchmeldern ausgestattet werden.

Niedersachsen ist das 10. Bundesland, dass die Pflicht zum Einbau von Rauchwarnmeldern für private Wohnungen eingeführt hat. Rauchwarnmelder können im Ernstfall Leben retten.

Sie erkennen Rauchentwicklung sehr früh und warnen die Bewohner. Die neue Regelung gilt für Schlaf- und Kinderzimmer sowie für Flure, die als Flucht- oder Rettungswege dienen. Zum Einbau verpflichtet ist der Eigentümer der Wohnung.

Die Geräte müssen mit einer jährlichen Wartung funktionsfähig gehalten werden. Zum Nachweis der durchgeführten Wartung ist ein Protokoll zu erstellen, das 10 Jahre archiviert werden muss.

Entscheiden Sie sich jetzt für ein hohes Maß an Sicherheit und forden Sie kostenlos Ihr individuelles Angebot an. Rauchwarnmelder-Service von Delta-t Messdienst Ralf Paulmann.